Seelenupdate 4.-10.4.2022



Guten Morgen liebe Seele

Wie geht es dir? Wie fühlst du dich? Spürst du, wie du in diesen Tagen über dich hinauswächst?

Die ersten 3 Monate dieses Jahres sind vorbei. Wir sind bereits am 4. Tage des Monats April und wurden in den vergangenen Tagen nochmals mit Kälte und Schnee überrascht.

Mutter Natur hat uns daran erinnert, wer den Zyklus vorgibt. Uns nochmals an Rückzug, Dunkelheit und Kälte erinnert, welche uns den ganzen Winter über begleitet haben.

Sie möchte, dass wir endlich den Schritt ins Licht wagen. Die Zeit für Kompromisse ist nun zu Ende! Wie lange willst du in deinen alten Schuhen stehen bleiben und dich wundern, warum du nicht vorwärtskommst?

Wenn du etwas in deinem Leben verändern willst, dann beginnt der erste Schritt immer bei dir! Du alleine hast die Macht und die Schöpferkraft, Dinge, nein, dein Leben zu verändern.

Du spürst es selbst, es fühlt sich nicht mehr gleich an, wie noch zu Beginn des Jahres. Vielleicht kannst du es noch nicht ganz einordnen, was anders ist, doch es ist so.

Du bist mehr in deine Selbstliebe gekommen!

Du erkennst nun, dass du viel Klarer in deiner Kommunikation bist, dass du plötzlich Nein sagst, wo du immer Ja gesagt hast – aus Liebe und Achtung zu dir und deinen Werten. Ja, dass macht manchmal Angst. Schenke dir Zeit, dich an diese neuen Energien zu gewöhnen.

Denn es wird mit grossen Schritten und fortlaufenden Veränderungen deines Energiekörpers weitergehen. Dass ist die Qualität unserer neuen Zeit.

Daher ist es besonders wichtig, dass du dich mit Gleichgesinnten Austauschen kannst. Sei authentisch und erzähle, wie du dich fühlst.

Wir sind hier auch auf einer Gemeinsamen Reise, bei welcher wir Alle nicht wissen, wo sie uns hinführt. Unser Herz raum öffnet sich rasant und eine Unsicherheit kommt auf. Doch alles hat einen Grund und die Verbindung untereinander gibt uns Kraft!

Ich wünsche dir eine spannende Woche!

Namasté

Ursula