Seelenupdate 3.-9.10.22


Gestern Abend kam ein starker Impuls für dieses Update. Im Monatsblog habe ich dir bereits vom Thema True Colors erzählt. Die wahre Farbe zu erkennen und zu leben.

Was jedoch besonders wichtig ist zu wissen: dein Blatt für deine neuen Farben ist aktuell weiss! Du malst nicht neue Farben auf dein schon farbiges Blatt, sondern kannst es Bunt und nach deinen Wünschen bemalen.

Dies soll heissen: lass alles Alte los. Deine alten Denkweisen, dein gelerntes Wissen, deine bekannten Gefühle. Die Energien werden im Oktober nochmals sehr stark, mit dem 10/10 Tor, 10 Portaltagen am Stück und einer Sonnenfinsternis.

Diese Veränderungen spürst du körperlich, mental und emotional. Du versuchst automatisch auf dass dir bekannte zurückzugreifen. Darauf kannst du dich jedoch nicht mehr verlassen, denn du bist energetisch nicht mehr die gleiche Person, wie noch vor 3 Monaten.

Also nützen dir diese alten Strukturen nichts mehr. Besonders dann, wenn du die Seelenaufgabe hast, eine neue Welt mit zu erschaffen. Dann geht es darum, diese neuen Wege zu gehen und sich vertrauensvoll dem Fluss des Universums hinzugeben.

Wehre dich nicht dagegen, es wird dir nur alles viel schwerer fallen. Nimm an, was sich dir in diesem Moment zeigt. Immer wieder aufs Neue, denn jede Sekunde ist ein neuer Moment.

Überprüfe deine Gedanken, sie steuern dein Wohlbefinden. Und genau da ist die grosse Falle in diesen Tagen. Denn alte Strukturen deiner Gedanken versuchen, dich in der alten Dimension festzuhalten. Sie möchten dir Weiss machen, dass du doch nicht im Ernst jetzt so denken kannst, geschweige denn, so handeln. Frage dich genau dann: ja warum nicht? Wer sagt dir, dass es nicht geht?

Es sind nur deine Gedanken und du bist NICHT deine Gedanken. Entferne dich von ihnen, nimm Abstand und fühle. Was sagt dein Herz, wo möchte deine Seelenessenz hin.

Ja, es macht Angst, seine wahre Größe zu Leben und sich zu zeigen. Keiner hat es uns in der Schule beigebracht, unsere Gefühle zu zu lassen; uns zu zeigen, wer wir wirklich sind. Doch weil wir es nie gelernt haben, heisst das nicht, dass du es nicht jetzt lernen kannst.

Doch gebe dir Zeit für diesen Prozess, du kannst nichts falsch machen. Es ist dein Leben, dass du jetzt bewusst und mit viel Liebe und im Zeichen deiner Selbstliebe anpassen darfst.