Seelenupdate 14.6. - 20.6.2021


Am kommenden Montag ist die Sommersonnenwende, der längste Tag in diesem Jahr. Du spürst, dass Du auf dem Weg bist, eine Schwelle in eine neue Energie zu überschreiten. Etwas neues bahnt sich bereits seit Wochen an, Du konntest es bis anhin jedoch nicht wirklich fassen, was es das ist.

Doch wenn Du tief in Dich hineinhorchst, kannst Du diesen Weckruf der Seele hören. Er spricht sehr klar zu Dir, besonders dann, wenn Du in der Ruhe und bei Dir bist. Dazwischen sind die lauten Kommentare des Egos, der Dich wieder klein halten möchte und Dir mitteilt, wie viel Schmerz mit all Deinen Entscheidungen verbunden ist.

Wie oft möchtest Du Dich noch im Kreis drehen, in der Hoffnung, doch irgendwann etwas Neues zu sehen? Wenn Du Dich immer an der gleichen Stelle bewegst, dann wirst Du nichts neues entdecken, nicht sehen, was noch alles da draussen auf Dich wartet. Du kannst nicht das Gesund werden, wo Du Krank geworden bist.

Darum habe den Mut, denn Schritt zu tun: in Deine Freiheit, in Deine Selbständigkeit, in Deine Selbstliebe. Es könnte ja sogar noch viel schöner, freier, vollkommener sein, als das es jetzt ist. Keiner weiss das, also somit auch nicht Dein Ego! Schiebe Gedanken die aufkommen und sich schwer anfühlen nicht einfach zur Seite, sondern höre genau hin, von wo dass sie den Ursprung haben. Sind es innere Kind Themen, alte Verletzungen, Muster aus Deiner Ahnenreihe? Wenn Du bis zur Wurzel des Themas gehst, kann es sich auflösen.

Diejenigen von Euch die in einem Dualseelenprozess sind, spüren seit gut 2 Wochen die Verbindung intensiver. Hier tut sich einiges und zeigt Dir auf, dass Du nun wirklich bereit bist, einen neuen Lebensabschnitt zu Beginnen. Egal ob Du mit Deiner Dualseele Kontakt hast oder nicht, die Veränderungen und der Lernprozess finden immer auf Seelenebene statt.

Bleibe im Hier und Jetzt, nimm wahr was Dir gezeigt wird und lasse Dich von Deiner Seelenstimme führen. Du wirst getragen, vertraue darauf, immer!

147 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen