Jetzt gehts los - 22.2.22


Du bist bereit, auch wenn es sich nicht so anfühlt und du dich vielleicht soeben fragst, für was soll ich denn bitte schön bereit sein.

Seit einiger Zeit wirst du für die neuen Energien vorbereitet. Du hast dies am eigenen Körper sehr wohl wahrgenommen. Dein Engelchen und dein Teufelchen auf deinen Schultern hatten des Öfteren ein Zwiegespräch, mit Unklarem Ausgang.

Dazu kommt eine Müdigkeit, intensive Träume, Tinnitus, verstärkter Durst, Stimmungsschwankungen, Einsamkeit und immer wieder das Gefühl, in die aktuelle Zeit nicht reinzupassen.

Weil du eben auch nicht mehr reinpasst, denn du wirst für was völlig anders vorbereitet. Du wirst liebevoll vom Universum auf ein neues Level angehoben, damit du deine Aufgabe und vor allem endlich deinen Wert erkennst.

Aus diesem Grund verändert sich im Aussen aktuell so viel. Denn Chaos bringt neues zu Tage. Keine Veränderung kann stattfinden, wenn nicht das Alte zuerst zerbricht, damit das Neue entstehen kann.

Die letzten Monate waren die Vorbereitung. Im Frühling wird eine neue Macht in dir zum Vorschein kommen. Dieser Rückzug, den du spürst, braucht es. Hab keine Angst und mach dir keine Sorgen, das Universum weiss, was zu tun ist.

Und vergiss nicht, du bist ein Teil des Universums. Einmal mehr geht es um die Geduld und das Urvertrauen in dein eigenes Sein und dein Leben.

Wenn du die Verbindung zu dir selbst gut spürst, dann weisst du sehr wohl, dass in diesem Jahr grosses auf dich zu kommt. Definiere es nicht mit Dingen im Aussen, sondern fühle diese Grösse in dir drin.

Der Blick ist bei vielen noch zu sehr ins Aussen gerichtet. Da wird sich nur bedingt etwas ändern, wenn du nicht den ersten Schritt bei und mit dir selbst beginnst. Jetzt ist die Zeit, die innere Heilung deiner Transformation ins Aussen zu tragen.

Dich nicht mehr hinter der Mauer der alten Verletzungen zu verstecken. Das ist vorbei, die Energien helfen dir jetzt, leichter einen Zugang zu altem Wissen in dir zu finden. Der 22.2.2022 ist eine extrem intensives Energietor. Stell dir vor, dass du an diesem Tag wirklich durch ein Tor schreiten kannst.

Wie du diesen Tag spirituell nutzen kannst und was für ein Reinigungsritual du durchführen kannst, erfährst du in meinem Podcast.