Seelenfreizeit Dezember 2020

Und es geht munter weiter...

 

Willkommen liebe Seele auf Deiner Reise. Der letzte Monat von diesem sehr bewegenden und transformierenden Jahr 2020 steht vor der Tür. 

In diesem Jahr hast Du viel an Dir gearbeitet, bist in die totale Innenschau gegangen, hast Dein inneres Haus komplett renoviert, umgebaut und bist gerade daran, die letzten Wände zu streichen. 

Und ja, es geht munter weiter. Der energetische Innenumbau ist mit dem 31.12. nicht zu Ende. Auch wenn Du Dir dies insgeheim wünschen würdest.  

Du bist müde. Es ist so viel passiert, dass Dir schon der Kopf brummt, wenn Du daran denkst, was Du in diesem Jahr alles erreicht hast. Was auseinandergebrochen ist, was sich verändert und ja, auch was Dich verlassen hat.  Vielleicht spürst Du gerade in den letzten Tagen vermehrt körperliche Symptome, die Du nicht zuordnen kannst, wie: Kopfschmerzen, Schwindel, Druckgefühl am Körper, plötzliche Emotionen, allgemeine Schwere, sehr intensive Träume.  

Der Wandel dieser Welt ist sehr mächtig, alles Alte scheint in sich zusammen zu fallen, alles gerät in eine Spirale. Sich hier nicht mit hinein ziehen zu lassen ist nicht einfach. Doch wie oft bist Du in Deinem Leben schon durch schwere und nicht so lichtvolle Momente in Deinem Leben gegangen und genau diese haben Dich geformt und stärker gemacht? 

So geht es im Moment unserer Welt. Es geht darum, Dinge zu ändern und mehr höher schwingende Energie auf diese Erde zu bringen. Dafür braucht es aktuell eine Welle, die sich bewegt. Und die Unterstützung von Dir, diese Spirale der Veränderung nach oben zu ziehen. 

Du hast Deine Innenarbeit gemacht, bist vielleicht das erste Mal in Deinem Leben mit der spirituellen Welt in Kontakt gekommen. Innerlich spürst Du den Ruf Deiner Seele, auch wenn Du noch nicht genau weisst, wie Du sie hören kannst. 

Das Verfeinern von diesem Gehör ist eine sehr wichtige Aufgabe im kommenden Monat. Wie kannst Du Deine Seele hören? Werde leise, lass das Aussen stehen und ziehe Dich zurück. Ja, Dein Ego wird die Chance ebenfalls nutzen, sich zu Wort zu melden. Es darf, es war Dir Jahrelang ein wundervoller Begleiter und sein Platz bleibt im Gewähr. Doch nicht mehr an vorderster Front, sondern ein paar Reihen zurück.  

Deine Seele übernimmt die Führung. Vertraue darauf, dass dies von alleine geschieht - wenn Du gewillt bist, ihr den Raum zu geben und Dich vom Universum und den energetischen Energien führen zu lassen. Genau diese Energien werden in den nächsten Wochen und bis zum 21.12. weiter massiv steigen. Vertraue darauf, dass Du diese fühlen kannst und geführt wirst. 

Nehme jeden Tag so an, wie er sich zeigt. Denn der einzige Moment den es zu leben gibt, ist genau JETZT. Nicht das Morgen und schon gar nicht das Gestern. Nur das Jetzt!  

Frische Luft unterstützt Dich im Moment, atme die neue Energie ein, mache täglich einen Spaziergang. Achte auf viel Schlaf, kurze Pausen, gesundes Essen und viel Wasser. Pflege Dein Haus, in welchem Deine Seele zu Hause ist. 

Verbinde Dich mit Gleichgesinnten, tausch Dich aus und spüre die Verbindung – sie ist da, immer! 

Danke für Dein Sein – Du bist Wichtig! 

Ich wünsche Dir einen wundervollen Ausklang des Jahres 2020 und freue mich, Dich auch im neuen Jahr auf Deiner Seelenreise begleiten zu dürfen.  
In Liebe Ursula

Seelenfreizeit November 2020

Bejahe das Dazwischen... 

 

….das steht auf der Tarot Karte, die ich für den Monat November gezogen habe. 

Was bedeutet das?  

Das Jahr 2020 übertrifft mit seiner hohen Energie und der speziellen Situation alles bisher Bekannte. Kein Stein bleibt auf dem anderen, in der Welt aussen, jedoch auch in Deiner inneren Welt. Ganze Systeme und Glaubenssätze brechen zusammen, vieles wird hinterfragt, wir werden aufgefordert uns neu kennen zu lernen.  

Wie oft ertappst Du Dich dabei wie Du denkst: Hoffentlich wird es bald wieder so wie vorher? Leider muss ich Dich enttäuschen, was einmal war, wird nicht wiederkommen. Was einmal war, darf in der Vergangenheit bleiben. Die Erinnerungen bleiben uns erhalten, doch dürfen sie unser heutiges Handeln nicht blockieren. Lass los, was Dir nicht gut tut und nicht mehr zu Dir gehört.  

Nun steckst Du inmitten eine grossen Veränderung. Einige von Euch durften in diesem Jahr ihr Leben einmal komplett auf den Kopf stellen. Eine Prüfung nach der anderen wurde Dir vor die Nase geknallt... oder wird es immer noch. Das Wort “Warum” gehört zu Deinem täglichen Wortschatz. 

In der anderen Resonanzgruppe konnten viele alte Themen in die Heilung gebracht werden. Du bist viel ruhiger geworden, Dein Vertrauen in den Lauf der Ding hat Dich weiterhin gestärkt und Du kannst den Sinn von Deinem Lebensweg erkennen. Dein Motto in den letzten Monaten war: Es ist wie es ist und das ist gut so. 

Nun stehen wir jedoch alle “Dazwischen” und werden einmal mehr getestet, im Hier und Jetzt anzukommen und uns selbst zu vertrauen. Dies ist wahrlich keine einfache Aufgabe und will gelernt sein. Auch kleine Schritte bringen Dich auf Deinem Weg weiter.  

Sei dankbar für Dein Leben, Du weisst nie, wann der Zeitpunkt für Deine Reise in die Geistige Welt da ist. Darum sei im Jetzt, der einzige Moment den es wirklich zu Leben gibt. Nicht den in 5 Minuten oder am nächsten Tag – JETZT. 

Umarme Dein Erwachen, lasse Dich von Deinen Mitmenschen tragen, fühle die Liebe die da ist, spüre DICH!